http://wsk-steuerberater.fristenwecker.com/einrichten.html

FristenWecker einrichten.

Einrichtung abbrechen

Identität.

Bitte machen Sie Angaben zu Ihrer Person. Erforderlich sind lediglich Vor- und Nachname.

Falls Sie diesen Dienst anonym nutzen wollen können sich auch einfach Ihre Initialen oder einen Fantasienamen verwenden.


E-Mail-Adresse.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse zweimal in das Formular rechts ein. An diese E-Mail-Adresse werden sämtliche Erinnerungen versandt. Außerdem dient die E-Mail-Adresse der Anmeldung, sollten Sie sich entschließen den FristenWecker anzupassen oder zu beenden.


Zeiträume.

Bitte wählen Sie ob Sie 2 Wochen, 7 Tage, 3 Tage und/oder 1 Tag vor dem Termin erinnert werden möchten. Sie müssen mindestens eine Auswahl treffen.



Termine.

Gesetzliche Anmelde- und/oder Zahlungstermine.

Um den FristenWecker für einen bestimmten Termin zu aktivieren, klicken Sie in das Kästchen links neben der Terminbezeichnung. Anschließend wählen Sie ggf. den gewünschten Turnus aus, an dem Sie erinnert werden möchten.

Aktiv Termin Turnus
monatlich
vierteljährlich
vierteljährlich
vierteljährlich
jährlich
jährlich

Einreichung Ihrer Unterlagen beim Steuerberater.

Um den FristenWecker für einen bestimmten Termin zu aktivieren, klicken Sie in das Kästchen links neben der Terminbezeichnung. Anschließend wählen Sie ggf. den gewünschten Turnus aus, in dem Sie erinnert werden möchten, und das Startdatum, ab dem Sie erinnert werden möchten.

Aktiv Termin Startdatum Turnus
jährlich
jährlich

Private Ereignisse an die Sie erinnert werden möchten.

Um den FristenWecker für einen privaten Termin zu aktivieren, klicken Sie in das Kästchen und geben Sie eine Terminbezeichnung in das Textfeld ein. Anschließend wählen Sie den Turnus, an dem Sie und das Startdatum ab dem Sie erinnert werden möchten.

Aktiv Termin Startdatum Turnus
jährlich
jährlich
jährlich
jährlich
jährlich

Abschluß.

Um die Einrichtung abzuschließen, drücken Sie bitte auf den folgenden Knopf.

Haftungsausschluss.

Die Nutzung des E-Mail FristenWeckers ist kostenfrei und kann jederzeit wieder abgestellt werden. Die mit der Anmeldung angegebenen Daten werden von uns gespeichert. Eine Weitergabe der ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Durch den Gebrauch dieses FristenWeckers wird kein Vertrags- oder vertragsähnliches Verhältnis zwischen der Kanzlei Wekel · Strasser & Kollegen und dem Nutzer begründet. Die Kanzlei Wekel · Strasser & Kollegen übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Funktionalität des FristenWecker. Der Nutzer bleibt für die Überwachung und Einhaltung seiner Termine selbst verantwortlich.

Einrichtung abbrechen